Der „Asia-Style“ erobert nun auch die deutschen Hundesalons!

Vorwiegend kleine Rassen, wie Yorkis, Havaneser, Malteser, Shih Tzu, Pudel, Bichon und deren Mischlinge sollen möglichst niedlich aussehen, fast welpenhaft. Das wird mit rund geschnittenem Köpfchen, tapsigen Beinen, die Ohren sehr lang gelassen oder sehr kurz gemacht, oder auch wie in den 70er Jahren mit Schlaghosen erreicht. Das Ganze kann dann noch mit einer Schleife verziert werden. Erlaubt ist alles, was dem Hundebesitzer gefällt.

Damit ich Ihnen diesen neuen Trend anbieten kann, war ich am vergangenen  Wochenende wieder zur Weiterbildung in Hamburg. Im Seminar / Workshop zum Thema „Asia-Style“ hat die wunderbare Carmen Schreiner aus Wien, eine echte Expertin auf diesem Gebiet, die Techniken und Methoden für diesen neuen Frisurentrend vermittelt.

Ein ganz großes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle meiner lieben Kollegin Janet Schön aus Hamburg sagen. Danke, dass du dieses tolle Seminar ermöglicht hast. Es war einfach großartig.

Und auch dir, liebe Carmen, danke ich für dieses super schöne und lehrreiche Seminar. Komm bitte bald wieder.

Neukunden-Aktion

10%  Neukundenrabatt bei Ihrem 1. Komplettservice. Lernen Sie meinen Komplettservice kennen und überzeugen Sie sich von meiner liebevollen Hundepflege.

Ihr Hund wird das Einfühlungsvermögen und Geschick vom Hundefriseur genießen.